Willkommen bei El Balcón de Jandía!

Notstand in Spanien wegen Coronavirus

Die Ausgangssperre betrifft auch Fuerteventura

Die Covid-19-Coronavirus-Krise hat die spanische Regierung dazu gezwungen, den Notstand in Spanien anzuordnen. Um die Ausbreitung der hochansteckenden Krankheit innerhalb der Bevölkerung zu kontrollieren, müssen Maßnahmen ergriffen werden, die in vielen Fällen über bloße Empfehlungen hinausgehen.

Die Exekutive übernimmt daher die Kontrolle über diese unvorhergesehene und ernste Situation zur Wiederherstellung des Normalzustandes, zur Optimierung der Koordination zwischen den Verwaltungen und für die vorübergehende Verwendung von öffentlichen als auch privaten Ressourcen. Unter diesen Bedingungen ist die Regierung auch befugt, Widerstand oder die Nichteinhaltung der auferlegten Vorschriften zu sanktionieren.

Update, 21.6.2020:

Der seit 14.03.2020 geltende Alarmzustand ist mit Ablauf des 20.06.2020 für ganz Spanien außer Kraft getreten. Damit wurden auch die Einschränkungen der Bewegungsfreiheit innerhalb Spaniens aufgehoben. Touristische Reisen sind wieder möglich! Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Balcon! :)

 

Update, 13.6.2020:

Weiterhin entwickeln sich die Zahlen gut, sodass mit der Öffnung ab Anfang Juli nun fix gerechnet werden kann. Wir befinden uns in "Fase 3", vieles ist gelockert worden. Vereinzelt öffnen Lokale und es gibt keine Ausgehsperren oder -zeiten mehr. Die Maskenpflicht – wenn man 1,5 m Abstand nicht einhalten kann, wie z.B. im Supermarkt oder in Geschäften – bleibt aufrecht. Der Alarmzustand wird aller Wahrscheinlichkeit nach am 21.6. enden.

 

Update, 22.5.2020:

Es sieht gut aus, ab Montag darf Fuerteventura, gemeinsam mit allen anderen Inseln in die Fase 2 eintreten, dh. verlängerte Spaziergänge, sogar Wanderungen sind gestattet. Die Zeiten für die Personen > 70 Jahre bleiben für sie weiterhin reserviert.

Internationale Reisen soll es ab Mitte Juni geben!

 

Update, 4.5.2020:

Die 4 Phasen der "De-Eskalation"

Der Ausnahmezustand gilt prinzipiell zunächst bis 11. Juni 2020, allerdings wurde die Ausgangssperre gelockert (Phase 0)

Spazieren und Sport sind nun im "Schichtbetrieb" möglich (z.B. dürfen Personen über 70 zwischen 10-12 Uhr spazieren, Sport ist zwischen 6-10 Uhr und 20-23 Uhr erlaubt etc.)

Fuerteventura befindet sich bis 11.5. in der sogenannten Phase 0.

In Phase 1 (ab 11.5.) dürfen wieder Friseure, kleinere Geschäfte, Hotels (eingeschränkt) und Cafes öffnen; allerdings nur mit Take-Away-Service bzw. muss man einen Termin vereinbaren.

In Phase 2 (25.5.) dürfen z.B. die Kinos und Theater wieder öffnen mit einem Drittel Auslastung

In Phase 3 (ab 8.6.) sollen gemeinschaftliche Bereiche wie z.B. der Pool mit bis zu 50% der Kapazität wieder zugänglich sein

Hier in einer Grafik die einzelnen Phasen, wie sie geplant sind – so die Fallzahlen weiter sinken.

https://www.canarias7.es/sociedad/sanidad/guia-de-las-fases-de-la-desescalada-BY9133517

 

Wann kann ich wieder nach Fuerteventura?

flyNoch weiß niemand so genau, wann Reisen – generell innerhalb Europas – möglich sein werden.
Erste Flüge nach Fuerteventura von Wien sind für Anfang Juli geplant.

 

 


Update 14.3.2020:

Ausgangssperre

GRUNDSÄTZLICH MÜSSEN SIE SICH IM APARTMENT AUFHALTEN.

f-check_256-256.png

  • Presse-, Schreibwarengeschäfte, Tabak-Trafiken, Friseure, Optiker, Orthopäden, Tiernahrungsgeschäfte, chem. Reinigungen und Computer-Servicegeschäfte und Banken bleiben geöffnet.
  • Sie dürfen mit Ihrem Auto zu diesen Geschäften fahren. Allerdings nur alleine.
  • Internet, Post oder Telefon werden natürlich funktionieren.

 close-256.png

  • Outdoor-Aktivitäten sind nicht erlaubt
  • Bars, Restaurants und Cafés bleiben noch geschlossen.
  • Besuche sind nicht erlaubt.

Übertriebene Maßnahmen?

Warum es wichtig ist jetzt zu handeln

Die Covid-19-Viren sind um ein Vielfaches ansteckender als bisherige Grippeviren und für ältere Personen oder Personen mit schwachem Immunsystem sehr gefährlich. Um die Zahl der gleichzeitigen Ansteckungen abzuflachen und damit die Ärzte und Krankenhäuser zu entlasten ist es dringend notwendig diese Maßnahmen zu setzen. Jeder Einzelne von uns ist jetzt gefordert sich solidarisch zu zeigen.


 

WICHTIGE TIPPS

  • Händewaschen! Händewaschen! Händewaschen!
  • Handy regelmäßig desinfizieren!
  • Stärken Sie Ihr Immunsystem z.B. durch ausreichenden Schlaf, Vitamin C, Ingwer etc.

WHATSAPP-GRUPPE

Senden Sie uns Ihre Nummer:
+34 606940217 und wir fügen Sie der
El Balcón de Jandía WhatsApp-Gruppe hinzu.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Willkommen!

Vielen Dank für Ihr Interesse!
Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung und
wir teilen Ihnen die Zugangsdaten mit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Melden Sie sich hier an: Login

Welcome!

Thank you for your interest!
Please send an e-mail to get access:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Login here

Bienvenido!

Por favor, pónganse en contacto con nosotros y
le facilitamos el acceso.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Para acceder: pinche aquí